Flitterwochen im Grand Canyon

Flitterwochen Grand Canyon, Grand Canyon, Eingang Grand Canyon

Auf dem Weg von Los Angeles nach Las Vegas durfte ein Zwischenstopp im Grand Canyon natürlich nicht fehlen. Nach der Lektüre einiger USA Foren haben wir uns dafür entschieden, im 3.000 Einwohner großen (oder kleinen) Williams in Arizona zu übernachten. Das etwa eine Autostunde vom South Rim (dem Südrand des Grand Canyon) entfernte Städtchen wirbt mit dem Slogan „Gateway to the Grand Canyon“ und schien daher perfekt für unser Vorhaben – Flitterwochen im Grand Canyon – geeignet zu sein.

Übernachten in Williams beim Grand Canyon

Flitterwochen im Grand Canyon, Williams, Williams Grand Canyon, williams South Rim, Williams Route 66

Die Stadt Williams ist etwa eine Autostunde vom Grand Canyon entfernt und eignet sich ideal zur Übernachtung.

Eins vorweg: Man kann natürlich auch direkt im Grand Canyon National Park übernachten (unbedingt vorbuchen!), aber bei unserer Hotel-Entscheidung standen anderer Faktoren im Vordergrund. So haben wir nach einer kleinen Stadt mit Restaurants, Bars und ein paar Geschäften Ausschau gehalten und sind im beschaulichen Williams direkt an der Route 66 gelandet. Übernachtet haben wir im Holiday Inn Express & Suites Williams, das mit einem kleinen Hallenbad und einer SB-Wäscherei ausgestattet ist (sehr praktisch!). Wie in amerikanischen Hotels üblich, war das Frühstück eher nicht berauschend oder sagen wir: sehr zuckerhaltig. Aber im Großen und Ganzen hat das Haus einen guten und vor allem sehr sauberen Eindruck gemacht.

Eintritt in den Grand Canyon National Park

Flitterwochen Grand Canyon, Grand Canyon, Preise Grand Canyon, Eintritt Grand Canyon, Kosten Grand Canyon

Die Eintrittspreise werden vor dem Parkeingang auf großen Tafeln angezeigt.

Mehr oder weniger gut gestärkt machten wir uns also nach dem Frühstück auf den Weg zum Grand Canyon National Park. Egal ob du nur einen Tagesausflug machen oder den Park ganz ausgiebig erkunden möchtest: Der Eintritt kostet pro Woche für ein Auto 30 Dollar, für ein Motorrad 25 Dollar oder für einen Fahrradfahrer bzw. Fußgänger 15 Dollar. Und das unabhängig davon, ob du den South Rim oder den Nord Rim (oder beide) besichtigen willst. Du kannst entweder direkt am Parkeingang bezahlen oder dein Ticket (z.B. im Williams Visitor Center) vorab kaufen.

Flitterwochen im Grand Canyon: zu Fuß oder per Shuttle Bus

Flitterwochen Grand Canyon, Grand Canyon, Aussicht Grand Canyon

Wilde Schönheit: der Grand Canyon (South Rim).

Flitterwochen Grand Canyon, Grand Canyon, Aussicht Grand Canyon, Wege Grand Canyon, Wandern Grand Canyon

Wilde Schönheit: der Grand Canyon (South Rim).

Flitterwochen Grand Canyon, Grand Canyon, Aussicht Grand Canyon

Wilde Schönheit: der Grand Canyon (South Rim).

Am South Rim wurde wirklich einiges dafür getan, die Besichtigung des Grand Canyon so angenehm wie möglich zu machen. So konnten wir in nur einem Tag mehrere Aussichts-Highlights besichtigen und immer wieder aufs Neue wählen. Wählen? Ja, denn hier am South Rim hast du die Wahl zwischen festen Wanderwegen (ohne nennenswerte Höhenunterschiede) oder der Fahrt im klimatisierten Shuttle Bus, der von Aussichtspunkt zu Aussichtspunkt fährt. Und das ohne zusätzliche Gebühren! Für ungeübte Wanderer, körperlich eingeschränkte Park-Besucher oder Menschen mit wenig Zeit wirklich ein tolles Angebot!

Flitterwochen Grand Canyon, Grand Canyon, Aussicht Grand Canyon

Flitterwochen im Grand Canyon (South Rim).

Flitterwochen Grand Canyon, Grand Canyon, Wandern Grand Canyon, Wege Grand Canyon, Natur Grand Canyon

Bequeme Wanderwege führen von Aussichtspunkt zu Aussichtspunkt.

Flitterwochen Grand Canyon, Grand Canyon, Natur Grand Canyon, Baum Grand Canyon, Busch Grand Canyon

Flitterwochen im Grand Canyon (South Rim).

Flitterwochen Grand Canyon, Grand Canyon, Natur Grand Canyon, Baum Grand Canyon, Ast Grand Canyon

Flitterwochen im Grand Canyon (South Rim).

Flitterwochen Grand Canyon, Grand Canyon, Aussicht Grand Canyon

Flitterwochen im Grand Canyon (South Rim).

Flitterwochen Grand Canyon, Grand Canyon, Eichhörnchen Grand Canyon

Zahlreiche Eichhörnchen tummeln sich im Grand Canyon (South Rim).

Wer den sportlichen Kick sucht, wird aber natürlich nicht enttäuscht. Denn in den Canyon hinein geht es (fast) nur zu Fuß. Aber Achtung: Je tiefer du hinunter gehst, desto höher steigen die Temperaturen. Genügend Trinkwasser und salzhaltige Snacks werden daher dringend empfohlen. Außerdem gilt die Faustregel: Hinauf benötigt man die doppelte Zeit, wie hinab. Das klingt aber ziemlich anstrengend? Allerdings! Und deshalb will ich dir noch von einer weiteren Alternative erzählen, von der ich bei unserem Besuch im Grand Canyon erfahren habe…

Esel Reiten im Grand Canyon

Flitterwochen Grand Canyon, Grand Canyon, Wege Grand Canyon, Wandern Grand Canyon

Der Weg in den Canyon hinein ist ziemlich anstrengend.

Flitterwochen Grand Canyon, Grand Canyon, Gestein Grand Canyon, Gesteinsformation Grand Canyon

Den Grand Canyon hautnah erleben.

Flitterwochen Grand Canyon, Grand Canyon, Schild Grand Canyon, Esel Grand Canyon, Wandern mit Esel Grand Canyon

Mule rides müssen vorab gebucht werden.

Du kannst die spannende, aber sehr anstrengende Tour in den Canyon hinein, nämlich auch auf dem Rücken eines Esels unternehmen. Die Mule Rides müssen vorab gebucht werden, Reiter müssen über 18 Jahre alt oder ab neun Jahren in Begleitung eines Erwachsenen sein und dürfen inklusive aller Ausstattung nicht mehr als 90 Kilogramm wiegen. Dann steht dem Spaß aber nichts mehr im Wege.

Fazit: Flitterwochen im Grand Canyon

Für ungeübte Tagesausflugs-Wanderer (wie ich uns mal bezeichnen würde) war der Besuch im Grand Canyon National Park am South Rim genau richtig. An nur einem Tag haben wir dank bequemer Wege und Shuttle Busse einen guten Eindruck von der wilden und schönen Natur bekommen. Schade, dass wir das Angebot der Mule Rides nicht vorher kannten, aber so gibt es definitiv einen guten Grund für uns wiederzukommen. Nächster Stopp unserer Road Tour? Vegas Baby, Vegas!

Written by Simone
Aka Zitrone. Verdient ihr Geld mit diesen digitalen Medien. Liebt Stuttgart, ist gern auch mal woanders. Vor allem am ♥ Meer. Hat das Seepferdchen im Hallenbad Feuerbach gemacht. Igitt, igitt!